I. Roemercohorte Opladen e.V.

Aktuelles aus dem Verein

Virtueller Saisonstart

Veranstaltungen mit Publikum sind noch nicht möglich, aber vor der Kamera waren wir schon wieder im Einsatz.

Wie man eine "Lorica Squamata" baut

In einem detaillierten Projektbericht blickt unser Signifer auf viele Stunden Arbeit beim Bau seiner neuen Rüstung zurück.

Das bietet Ihnen die Cohorte

Die I. ROEMERCOHORTE OPLADEN e.V. ist ein historischer Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Ausrüstung, die Lebensumstände und den Alltag des römischen Militärs und seines zivilen Umfeldes hypothetisch zu rekonstruieren und so authentisch wie möglich praktisch nachzuvollziehen. Dies geschieht seit über 30 Jahren durch die Rekonstruktion kleiner und großer Gegenstände des römischen Alltags und erfolgt in enger Zusammenarbeit mit archäologischen Museen, bei denen die Ergebnisse der Arbeiten einem breiten Publikum anschaulich präsentiert werden.

Für Museen
Präsentation für Museumsbesucher | © I. Roemercohorte Opladen e.V.
Für Schulen
Lebendige römische Geschichte auf dem Schulhof | © I. Roemercohorte Opladen e.V.
Für Medien
Römer vor der Kamera | © I. Roemercohorte Opladen e.V.
© I. Roemercohorte Opladen e. V. / Rückblende Medienproduktion

Informatives auf einen Blick

Nächster Termin

28.8. - 29.8.2021

Limes Live am Limesmuseum Pohl

Pohl

Alle Termine

Aktiv mitmachen

Unser Rekrutierungsbüro sucht jederzeit einsatzfreudige und begeisterungsfähige Römer und Provinzbewohner für militärische und zivile Aufgaben.

Mehr erfahren

Mithraskult

Soldaten versicherten sich gerne göttlichen Beistandes. Der Mysterienkult aus dem Osten war für sie besonders attraktiv.

Mehr erfahren

Essen & Trinken

Puls zum Frühstück oder lieber Mulsum als Aperitif? Machen Sie mit uns einen Rundgang durch die römische Speisekammer.

Mehr erfahren
Zeichnung eines römischen Legionärs aus dem Logo der I. Roemercohorte Opladen e.V.
LEG VI VIC
Lorbeerkranz
COH VI ASTVR